Freundschaftsspiel

Die neueste Komödie von Kultautor Stefan Vögel

ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG

vom 24. OKTOBER bis 31. DEZEMBER 2019
in Wien, NÖ, OÖ & BGLD

 Alle Spielorte im Überblick

 

„Wie viel hält eine Freundschaft aus?“,
und „wieviel sind wir dafür bereit zu tun?“
Leon, Bernd und Robbi sind Freunde seit der Schulzeit.
 
Ihre Leidenschaft fürs Fußball müssen auch ihre tapferen Frauen teilen. Zumindest sorgen sie für das leibliche Wohl während der Fernsehübertragungen, zu denen sich die Kumpels regelmäßig treffen. Da sie verschiedenen Clubs angehören, geht es mitunter laut zu, während die Frauen ihre unerfüllten Kinderwünsche outen. Leon und Romina basteln schon lange am ersehnten Nachwuchsspieler, doch es will einfach nicht klappen.
 
Romina hat Angst, dass sie Leon an eine andere verlieren könnte. Insgeheim weiß sie aber, dass die Kinderlosigkeit nicht an ihr liegt, ein diesbezüglicher Test ist für Leon aber ein Reizwort. Ihre Freundin Babs rät ihr zu einer heimlichen Aktion im Reagenzglas. Leon würde das nie merken. „Sie brauche nur einen Mann mit guten Genen, den sie gut kenne und der ihr diesen Wunsch erfüllt.“
 
Dass sich Babs damit ein Eigentor schießt, ahnt sie nicht. Denn wer hat erwiesenermaßen gute Gene, und wen kennt Romina sehr gut? Kein anderer als Bernd, der mit Babs bereits zwei Kinder zeugte und seit seiner Jugend dummerweise aber in Romina verliebt ist. Bernd fällt aus allen Wolken, als er von Rominas Frontalangriff und ihrem Kinderwunsch überrascht wird. Doch wahre Freundschaft sollte nicht bei der Samenbank enden. Also spendet Bernd seine „besten Spieler“ und kann die Freude über das ziemlich prompt gelieferte Ergebnis auf dem Ultraschallbild kaum verbergen.
 
Alles läuft nach Plan, doch dann macht Leon, der von seiner Manneskraft nicht mehr so überzeugt ist, doch einen Test. Und der lässt sich mit Rominas freudiger Verkündigung ihrer fortgeschrittenen Schwangerschaft so gar nicht vereinbaren. Ein Zeitlauf um bereits gezeugte und ungezeugte Babys bringt die Mannschaft auf Hochtouren. Doch wahre Freundschaft sollte bis zum Schlusspfiff alle versöhnen…Oder?

 

Eine herrliche Komödie, die reichlich Diskussionsgrundstoff „für danach“ liefert. Brillante Dialoge, überraschende Wendungen. Eine moderne Komödie über aktuelle Themen. Ein echter Stefan Vögel eben!

 

Mit:

Leila Strahl, Anke Zisak,  Michael Duregger, Martin Gesslbauer und Felix Kurmayer

Regie: Marcus Strahl

Bühnenbau: Martin Gesslbauer

 

Verlagsrechte bei Thomas Sessler Verlag, Wien

 

 

Spielorte

GASTSPIELE WIEN
THEATER CENTER FORUM
24. und 25. Oktober 2019 (Previews), 19.30 Uhr
plus: 27. November (Pressepremiere) bis 31. Dezember 2019, 19.30 Uhr
tgl. außer So. & Mo.
1090, Porzellang. 50
Tel.: 01/310 46 46, www.theatercenterforum.com

GASTSPIELE NIEDERÖSTERREICH
KOTTINGBRUNN, KULTURSZENE
3. November 2019, 18.00 Uhr, Tel.: 02252/743 83
BADEN, THEATER AM STEG
7. November 2019, 19.30 Uhr, Tel.: 02252/868 00-630
STRASSHOF A.D. NORDBAHN, KUMST
9. November 2019, 19.00 Uhr, Tel.: 0660/191 70 80, www.kumst.at
MÜHLDORF, DORFGEMEINSCHAFTSHAUS
16. November 2019, 19.30 Uhr, Tel.: 02732/9000-8150
 

GASTSPIELE OBERÖSTERREICH
WELS, STADTHALLE
20. November 2019, 19.30 Uhr, Tel.: 07242/235 65 50
STEYR, STADTTHEATER
21. November 2019, 19.30 Uhr, Tel.: 07252/575-800, Ö-Ticket

 

GASTSPIELE BURGENLAND
EISENSTADT, KULTUR KONGRESS ZENTRUM
23. November 2019, 19.30 Uhr, Tel. 02682/719-1000
www.kulturzentren.at
GÜSSING, KULTURZENTRUM
6. Dezember 2019, 19.30 Uhr, Tel. 03322/421-46
www.kulturzentren.at

 

Sujet Freundschaftsspiel

Sujet: Sam Madwar

SCHMETTERLINGE SIND FREI

Komödie von Leonard Gershe

KOOPERATION mit der "ARGE Schmetterlinge"
Wiederaufnahme aufgrund des großen Erfolges

vom 5. bIS 25. OKTOBER 2019
in NÖ, OÖ, STMK & BGLD

 

Regie und Bühne: Sam Madwar

Mit: Glenna Weber, Angelo Konzett, Birgit Wolf und Sam Madwar

 

 

5. und 6. Oktober 2019
im 82er Haus Gablitz (Samstag 1930h, Sonntag 18h)
10. Oktober 2019
um 19.30h Uhr in der Pölz Halle Amstetten
12. Oktober 2019

um 19.30h Uhr im KUZ Eisenstadt
13. Oktober 2019
um 19.30 Uhr im KUZ Oberschützen
15. Oktober 2019
um 19.30h Uhr im Stadttheater Leoben
17. Oktober 2019
um 19.30h Uhr im Stadttheater Gmunden
25. Oktober 2019
um 19.30 Uhr Stadtsaal Vöcklabruck

 

Plakat: Schmetterlinge sind frei

Sujet: Sam Madwar

 

Foto: Schmetterlinge sind frei

RAIN MAN

von Dan Gordon

basierend auf dem MGM Spielfilm

vom 12. FEBRUAR bis 18. APRIL 2020
in Wien, NÖ, BGLD, OÖ & STMK

 Alle Spielorte im Überblick

 

Charlie Babbit, Autohändler vor dem finanziellen Untergang, erfährt vom Tod seines Vaters, den er seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hatte. Seine Hoffnung auf eine üppige Erbschaft wird allerdings enttäuscht, denn der Verstorbene hat sein Vermögen von 7 Millionen Dollar einem anonymen Erben in einer Klinik hinterlassen. Vor Ort trifft er auf den „Nutznießer“, sein Bruder, von dem er nichts wusste...
Dieser ist hochbegabter Autist, nicht lebenstüchtig, aber für Charlie 7 Millionen schwer. Daher entführt er seinen Bruder, um ihn zur Überschreibung seines ihm vermeintlich zustehenden Anteils zu bringen. Auf der tagelangen, durch Raymonds Flugangst bedingten Autofahrt durch die USA muss Charlie erkennen, dass Raymond ein empfindsamer Mensch ist, der sich mit Abweichungen von seinem gewohnten Lebensrhythmus kaum arrangieren kann. Doch Raymond verfügt über verborgene, an Genialität grenzende Begabungen - was den beiden einen überwältigenden Gewinn im Casino von Las Vegas einbringt. Aber auch der coole Egozentriker Charlie verwandelt sich allmählich in einen anderen Menschen ...

Diese behutsam in die Gegenwart adaptierte Theaterfassung erzählt in dramatischer, konzentrierter aber auch humorvoller Weise, die Story des Oscar-prämierten Kinoerfolges.

 

Mit:

Michael Duregger, Martin Oberhauser, Leila Strahl, Gerhard Dorfer, Judith Rumpf und Martin Gesslbauer

Regie: Marcus Strahl

Bühnenbau: Martin Gesslbauer

 

Story von Barry Morrow/Drehbuch von Ronald Bass und Barry Morrow
Deutsch von Frank Thomas Mende
Produced by Special Arrangement with MGM on Stage, Darcie Denkert and Dean Stolber
Aufführungsrechte: Vertriebstelle und Verlag GMBH, 22844 Norderstedt

 

 

Spielorte

WIEN
THEATER CENTER FORUM
11. Februar bis 7. März 2020, 19.30 Uhr
Pressepremiere: 13. Februar 2020
tgl. außer So. & Mo.
1090, Porzellang. 50
Tel.: 01/310 46 46, www.theatercenterforum.com

THEATER AKZENT
1. April 2020, 19.30 Uhr, 1040, Theresianumg. 18
Tel: 01/501 65-13306, www.akzent.at

GASTSPIELE NIEDERÖSTERREICH
LAXENBURG, KAISERBAHNHOF
13. März 2020, 19.30 Uhr, Tel.: 02236/710-420
KOTTINGBRUNN, KULTURSZENE
15. März 2020, 18.00 Uhr, Tel.: 02252/743 83
STRASSHOF A.D. NORDBAHN, KUMST
21. März 2020, 19.00 Uhr, Tel.: 0660/191 70 80, www.kumst.at 
BADEN, THEATER AM STEG
25. März 2020, 19.30 Uhr, Tel.: 02252/868 00-630
MELK, TISCHLEREI
26. März 2020, 19.30 Uhr, Tel.: 02752/540 60
ZIERSDORF, KONZERTHAUS WEINVIERTEL
27. März 2020, 19.30 Uhr, Tel.: 02956/2204-16
www.konzerthaus-weinviertel.at
WIENER NEUDORF, FREIZEITZENTRUM
18. April 2020, 19.30 Uhr, Tel.: 02236/62 501-143

GASTSPIELE BURGENLAND
EISENSTADT, KULTUR KONGRESS ZENTRUM
14. März 2020, 19.30 Uhr, Tel. 02682/719-1000
www.kulturzentren.at
GÜSSING, KULTURZENTRUM
4. April 2020, 19.30 Uhr, Tel. 03322/421-46
www.kulturzentren.at

GASTSPIELE OBERÖSTERREICH
WELS, THEATER VOGELWEIDE
2. April 2020, 19.30 Uhr
PREGARTEN, BRUCKMÜHLE
17. April 2020, 19.30 Uhr, Tel.: 07236/25 70, www.bruckmuehle.at

GASTSPIEL STEIERMARK
MARIAZELL, RAIFFEISENSAAL
28. März 2020, 19.30 Uhr, Tel.: 07672/26 644, www.kommpost.mariazell.at

 

Sujet Freundschaftsspiel

Sujet: Sam Madwar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok